Andrea Stix
akademische Demenzexpertin

+43 (0)699 166 20320
Demenz Krisenhotline

Alzheimer-Test durchführen um Gewissheit zu erlangen

Alzheimer-Test

Der Alzheimer-Test (Mini-Mental-Status-Test) wurde 1975 von Folstein und Kollegen entwickelt, um ein für den klinischen Alltag geeignetes Screening-Verfahren zur Feststellung kognitiver Defizite zu bieten. Seit seiner Einführung in den klinischen Alltag hat er sich als zuverlässiges Hilfsmittel zur Erstbeurteilung eines Patienten wie auch zur Verlaufskontrolle erwiesen. Dadurch ist er inzwischen das meist verwendete Instrument bei der Diagnose von Alzheimer-Demenz.

Der Alzheimer-Test beinhaltet Fragen zur Orientierung, Merk- und Erinnerungsfähigkeit, Aufmerksamkeit und Rechenfähigkeit, Sprache; weiters wird das Befolgen von Anweisungen sowie die Fähigkeit des Nachzeichnen getestet.

Hier können Sie sich registrieren. Wir senden Ihnen den Alzheimer-Test per mail zu.

Bitte beachten Sie:

Die Durchführung kann nur in Form eines Interviews mit einer weiteren Person erfolgen. Die Dauer des Tests beträgt etwa 10 bis 15 Minuten.

Dieser Test kann eine ausführliche Untersuchung durch einen Neurologen Ihres Vertrauens nicht ersetzen. Der Test dient lediglich als Orientierungshilfe.

Beitrag mit Freunden teilen:

WhatsApp
Email
Facebook
LinkedIn